In der Welt der Online-Spiele gibt es zahlreiche Varianten an Kriegsspielen, bei denen verfeindete Truppen gegeneinander antreten, um den Sieg zu erlangen. Viele dieser Spiele sind klassische Kriegsspiele mit Rittern und Schwertkämpfen oder fantasievolle Interpretationen mit Zauberern, Elfen und anderen mystischen Kreaturen. Wer sich zwischen den verschiedenen Optionen aber nicht entscheiden kann, sollte sich das unterhaltsame Spiel Miragine War nicht entgehen lassen.

Wie bei den meisten anderen Kriegsspielen treten in Miragine War verfeindete Truppen gegeneinander an, und doch ist dieses Spiel alles andere als typisch. Hier ist es kaum möglich, ein genaues Genre zu ermitteln, denn das Spiel beinhaltet Elemente aus den verschiedensten Kategorien und kombiniert all diese zu einem unterhaltsamen und simpel gestalteten Spiel, welches auf unnötige Extras und viel Drumherum verzichtet.

Der Aufbau des Spiels

Der generelle Aufbau von Miragine War ist allgemein sehr simpel gehalten und bietet trotzdem viel Abwechslung. Als Spieler kann man seine Armee aus den verschiedensten Charakteren zusammenstellen, welche sich im Großen und Ganzen in kein eindeutiges Genre einordnen lassen. Die verschiedenen Krieger sind hier zum Beispiel Schwertkämpfer, Vampire, Mönche, Ninjas, Samurai oder Ritter. Diese können je nach Belieben wild gemischt werden.

Das Spiel ist einfach zu spielen und auch das Ziel des Spiels ist sehr simpel. Am Ende von jedem Schlachtfeld befinden sich Kristalle. Als Spieler muss man seine Truppen zu den gegnerischen Kristallen führen, um diese zu zerstören. Zur gleichen Zeit wird der Gegner ebenso versuchen, die Kristalle des Spielers zu zerstören. Man hat die Wahl, welche Einheit man zu den gegenerischen Kristallen schickt.

Schwierigkeitslevel und Rezensionen

Miragine War kann mit verschiedenen Schwierigkeitsleveln gespielt werden. Die Level gehen von „Einfach“ und „Normal“ über „Schwierig“ bis hin zum höchsten Level „Hölle“. Während Einfach und Normal relativ leicht zu gewinnen sind und nur wenig Strategie erfordern, ist das Spiel im Level Schwierig eine größere Herausforderung. Das Level Hölle ist extrem schwer zu gewinnen und erfordert ein hohes Maß an Erfahrung und Strategie.

Trotz seines simplen Designs erhält das Spiel Miragine War allgemein gute Rezensionen. Das liegt besonders daran, dass das Spiel sich stark auf das Wesentliche fokussiert und auf unnötige Extras verzichtet. Hier gibt es keine unzähligen Steuerungsmöglichkeiten und ausgefallene Grafiken, das Spiel wird lediglich mithilfe der Maus gespielt und gesteuert. Miragine War bietet aber dennoch jede Menge Unterhaltung und Spielspaß sowie ein großes Suchtpotenzial.